Drei gute Gründe für die FDP

1Eine funktionierende Marktwirtschaft als Ordnung der Freiheit und des Wettbewerbs als Garant für unseren Wohlstand. 2Eigeninitiative muss sich auszahlen. Sozial ist, was vielen Menschen ermöglicht, durch eigene Leistung das eigene Leben zu gestalten. 3Ein Gesamtverkehrskonzept für Hamburg, welches die Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausspielt und ideologiefreie Lösungen anbietet.

Jeder Mensch ist der beste Experte für sein Leben!

Aus den Kindern und Jugendlichen sollen später Erwachsene werden, die sich weder vom Staat vorschreiben lassen, wie sie ihr Leben zu gestalten haben, noch sich in die soziale Hängematte legen. Vielmehr wollen wir mit unserer Bildungspolitik erreichen, dass Menschen aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben, bereit sind, Leistung zu erbringen und ihr eigenes Leben somit frei gestalten können.

Finn Ole Ritter und Tatjana Sosin (v.l.)

Ritter rockt! – Der schonungslos ehrliche Politik Podcast

„Ritter rockt!“ – aus dem Leben eines Wahlkreiskandidaten. Der schonungslos ehrliche Podcast mit Finn Olé Ritter – Unternehmer, Politiker, ehrenamtlicher Helfer in der Pflege und Tatjana Sosin, Sprachwissenschaftlerin, Coach und Hamburg Liebhaberin. Gemeinsam nehmen wir euch hinter die Kulissen des Bürgerschaftswahlkampfes mit und zeigen euch einen Direktkandidaten hautnah.

Wahl zum Spitzenkandidaten im Wahlkreis Alstertal-Walddörfer

Auf Ihrer Wahlkreisversammlung am vergangenen Mittwoch wählten die Liberalen Finn Ole Ritter zu Ihrem Spitzenkandidaten im Wahlkreis Alstertal-Walddörfer. Der 41-jährige Unternehmer aus Ohlstedt war bereits von 2011-2015 Abgeordneter in der Hamburgischen Bürgerschaft und in dieser Zeit u.a. parlamentarischer Geschäftsführer der FDP- Fraktion. Zur anstehenden Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft sagt Ritter: Weiterlesen…

Wahlkampfaktivitäten

Auch an diesem Wochenende war ich wieder mit vielen Parteifreunden aktiv und u.a. am Infostand in Volksdorf viele Gespräche geführt und mich bei vielen Menschen als Ihr Wahlkreiskandidat vorgestellt. Und natürlich kein Wahlkampf ohne Plakate…aber die Pflege gehört eben auch dazu! Freue mich Sie an meinen nächsten Infoständen im Wahlkreis Weiterlesen…