FDP Alstertal-Walddörfer lädt zur Ortsbesichtigung ein

Mangelnde Beleuchtung von Fuß- und Radwegen stellt ein großes Unfallrisiko dar. Darauf weist Finn Ole Ritter, Kandidat der FDP für die Bezirksversammlungswahl 2019, hin und lädt am 28. März 2019 zu einer Ortsbesichtigung von Radwegen in Volksdorf und Bergstedt. Los geht es um 19 Uhr an der U-Bahn Buckhorn. Beispiele für „unterbelichtete“ Wege finden sich im Nordosten Hamburgs an vielen Stellen. Bereits im Juni 2009 hatte sich die Bezirksversammlung auf Antrag der damaligen FDP-Fraktion der Beleuchtungssituation am Pastorenstiegs in Volksdorf befasst. Doch obwohl dieser Antrag von allen Parteien unterstützt wurde, hat die zuständige Behörde für Umwelt und Energie bis heute hierfür weder Maßnahmen ergriffen noch Mittel bereitgestellt. Die FDP hat diese Forderung erneut in ihr Programm für die kommende Bezirkswahl aufgenommen und wird sich weiterhin dafür einsetzen, nicht zuletzt im Interesse der Sicherheit der Volksdorfer Bevölkerung.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.